Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 162

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 141

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 744
Saar Report
Sie sind hier: Start

Neueste Artikel

SaarReport Specials

Interview mit den Ministerpräsidenten Beck und Peter Müller

Interview mit Ministerpräsident Roland Koch zum Ball des Weines 2009

Bob Dylan Konzert in der Saarlandhalle

Verleihung des Steiger Award in Bochum. Interviews mit Veronika Ferres, Bob Geldof, Davis Frost, Maximilian Schell und Roman Herzog.

Interview mit José Carreras

Interview mit Prof. Leonardy

Interview mit Bettina Gräfin Bernadotte

Interview mit dem SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering

Interview mit Wendelin und Brigitte von Boch

Interview mit Regisseur Volker Schlöndorff

Interview mit Walter Sittler

Interview mit Bundespräsident Host Köhler

Interview mit Wendelin von Boch

Interview mit DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger

Interview mit Oskar Lafontaine

Interview mit Karl Kardinal Lehmann

Interview mit dem luxemburgischen Arbeits- und Sozialminister Francois Biltgen

Interview mit dem regierenden Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit

Interview mit Bundesminister Sigmar Gabriel

Interview mit dem dänischen Botschafter Carsten Sondergaard

Interview mit Peter Maffay

Interview mit Andy Borg

Interview mit Ministerpräsident Kurt Beck zum Rheinland-Pfalz Tag 2008

Interview mit dem rheinl.-pfälzischen Wirtschaftsminister Hendrik Hering

Interview mit Wirtschaftsminister Rippel

Interview mit Ministerpräsident Kurt Beck

Interview mit Dr. Richard Weber

Interview mit Peter Millowitsch

Interview mit Prof. Dr. Bernhard Vogel

Interview mit Deborah Sasson

Interview mit Dr. Norbert Blüm

Interview mit Reinhard Klimmt

Interview mit "Maddin" Schneider

Interview mit ESA Astronaut Thomas Reiter

Interview mit Jan Hofer

Interview, mit Christoph Hartmann / FDP

Interview mit Jacques Berndorf

Interview mit Werner Zimmer

Interview mit Ministerpräsident Peter Müller

Interview mit Finanzminister Peter Jakoby

15.02.2008

St. Wendeler Einheit heute offiziell Bestimmung übergeben.

Mammographie-Screening im Saarland flächendeckend eingeführt

800 Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs.
Gesundheitsminister Josef Hecken eröffnete heute offiziell die neue Mammographie-Einheit St. Wendel. Bereits seit Mitte Januar 2008 haben Frauen aus dem Kreis St. Wendel zwischen 50 und 69 Jahren hier die Möglichkeit zur kostenfreien Röntgenuntersuchung der Brust.
Damit ist die flächendeckende Reihenuntersuchung für das ganze Saarland erreicht. Neben St. Wendel stehen vier weitere Einheiten in Merzig (ebenfalls neu eröffnet), Saarbrücken, Saarlouis und St. Ingbert zur Verfügung.

Damit ist ein wichtiger Schritt zu mehr Krebsvorsorge und zur rechtzeitigen Erkennung der Krebserkrankung getan, so Minister Hecken. Im Saarland erkranken rund 800 Frauen jährlich neu an Brustkrebs. 271 Frauen sind an den Folgen der Erkrankung gestorben. Zum Mammographie-Screening in der Mammographie-Einheit
St. Wendel werden die Frauen aus folgenden Städten und Ortschaften eingeladen: Eppelborn, Freisen, Marpingen, Merchweiler, Namborn, Nohfelden, Nonnweiler, Oberthal, Ottweiler, Tholey und St. Wendel.

Die neu eröffnete Mammographie-Einheit St. Wendel liegt verkehrsgünstig und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die so genannte Zentrale Stelle lädt in den nächsten Wochen und Monaten alle anspruchsberechtigten Frauen schriftlich zu dieser Untersuchung ein. Gemeinsam rufen daher die Krankenkassen im Saarland, die Kassenärztliche Vereinigung Saarland (KVS) und das Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales die etwa 140.000 Frauen im entsprechenden Alter zur Teilnahme auf.

Jede Frau erhält mit der Einladung ein Merkblatt mit zusätzlichen Informationen über Hintergründe, Ziele, Inhalte und Vorgehensweise des Programms. Weitere Informationen gibt es bei der „Mammographie-Screening-Hotline“ unter Tel. 0681/ 5016100. Die Teilnahme am Mammographie-Screening ist freiwillig. Jede Frau entscheidet selbst, ob sie den Termin wahrnimmt. Die Kosten der Untersuchung werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Praxisgebühr von 10 Euro entfällt. Eine Überweisung ist ebenfalls nicht nötig.

Die Mammographie kann Veränderungen sichtbar machen, lange bevor sie tastbar sind. Deshalb eignet sie sich sehr gut, Brustkrebs früh zu erkennen und so die die Behandlungs- und Heilungschancen bei Brustkrebserkrankungen zu verbessern. Angeboten wird dieses Programm allen Frauen von 50 bis 69 Jahren. Denn gerade Frauen dieses Alters sind besonders von Brustkrebs betroffen.

An die Durchführung der Reihenuntersuchung werden höchste Qualitätsanforderungen gestellt: unter anderem werden alle eingesetzten Geräte täglich überprüft, alle radiologischen Fachkräfte und Screening-Ärzte müssen spezielle Kurse und intensive Trainingsprogramme absolvieren.

Quelle:
Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales

zurück >

Unsere Partner

Werbung