Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 162

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Notice: Array to string conversion in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 706

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 910

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/articles.php on line 141

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/prog/templates.php on line 242

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w009b4e6/oldlayout/index.php on line 744
Saar Report
Sie sind hier: Start

Neueste Artikel

SaarReport Specials

Interview mit den Ministerpräsidenten Beck und Peter Müller

Interview mit Ministerpräsident Roland Koch zum Ball des Weines 2009

Bob Dylan Konzert in der Saarlandhalle

Verleihung des Steiger Award in Bochum. Interviews mit Veronika Ferres, Bob Geldof, Davis Frost, Maximilian Schell und Roman Herzog.

Interview mit José Carreras

Interview mit Prof. Leonardy

Interview mit Bettina Gräfin Bernadotte

Interview mit dem SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering

Interview mit Wendelin und Brigitte von Boch

Interview mit Regisseur Volker Schlöndorff

Interview mit Walter Sittler

Interview mit Bundespräsident Host Köhler

Interview mit Wendelin von Boch

Interview mit DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger

Interview mit Oskar Lafontaine

Interview mit Karl Kardinal Lehmann

Interview mit dem luxemburgischen Arbeits- und Sozialminister Francois Biltgen

Interview mit dem regierenden Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit

Interview mit Bundesminister Sigmar Gabriel

Interview mit dem dänischen Botschafter Carsten Sondergaard

Interview mit Peter Maffay

Interview mit Andy Borg

Interview mit Ministerpräsident Kurt Beck zum Rheinland-Pfalz Tag 2008

Interview mit dem rheinl.-pfälzischen Wirtschaftsminister Hendrik Hering

Interview mit Wirtschaftsminister Rippel

Interview mit Ministerpräsident Kurt Beck

Interview mit Dr. Richard Weber

Interview mit Peter Millowitsch

Interview mit Prof. Dr. Bernhard Vogel

Interview mit Deborah Sasson

Interview mit Dr. Norbert Blüm

Interview mit Reinhard Klimmt

Interview mit "Maddin" Schneider

Interview mit ESA Astronaut Thomas Reiter

Interview mit Jan Hofer

Interview, mit Christoph Hartmann / FDP

Interview mit Jacques Berndorf

Interview mit Werner Zimmer

Interview mit Ministerpräsident Peter Müller

Interview mit Finanzminister Peter Jakoby

06.05.2009

Über 1.7 Mio Euro für europäisches Interreg-Projekt am Schengen-Lyzeum genehmigt

Grund zum Feiern in der Großregion: das Projekt INHED (Integration, Heterogenität Differenzierung am Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeum Perl) ist jetzt auch von den zuständigen EU-Behörden in vollem Umfang genehmigt worden. Das Projekt will den sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Austausch in der Großregion fördern. Die Gesamtkosten sind mit 1.774.091 €, verteilt auf drei Jahre bis zum Schuljahr 2010/11 veranschlagt. Die Hälfte der Kosten für das Projekt trägt die EU, die andere Hälfte tragen das luxemburgische Erziehungsministerium, der Landkreis Merzig-Wadern und das saarländische Kultusministerium gemeinsam. Das Schengen-Lyzeum Perl bietet für dieses europäische Projekt eine hervorragende Plattform - so Staatssekretärin Reichrath bei der heutigen Auftaktveranstaltung.

Schüler wie Lehrer kommen aus Deutschland und aus Luxemburg und bringen damit ganz unterschiedliche Erfahrungen mit. So haben die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel bis zu ihrem Eintritt ins Schengen-Lyzeum nicht genau dasselbe gelernt. Insbesondere in den Fächern Deutsch, Französisch und Mathematik bestehen Unterschiede. Sie sollen aber ab jetzt gemeinsam lernen und gemeinsam ihre Abschlüsse machen.

Um sicherzustellen, dass dabei alle gleiche Chancen haben, sind ganz besondere Fördermaßnahmen notwendig. Das Unterrichtmaterial muss neu erarbeitet werden. Insbesondere müssen aber auch neue Lehrpläne erstellt werden, in die die verpflichtenden saarländischen und luxemburgischen Inhalte eingearbeitet werden. Diese sollen dann die jeweils spezifischen Eigenarten und Entwicklungschancen der Grenzregion und der einzelnen Länder berücksichtigen, denn die Schüler erwerben sowohl deutsche wie auch luxemburgische Schulabschlüsse.

So vorbereitet sind die Schüler später bestens gerüstet, um in der Großregion – diesseits oder jenseits der Grenze – zu leben und zu arbeiten. Aber nicht nur die Schüler, auch die Eltern, die Lehrkräfte und die zuständigen Fachbehörden diesseits und jenseits der Grenze stehen vor ganz neuen Herausforderungen. Bisher einmalig in Europa ist es, dass eine Schule von zwei Ländern gemeinsam gebaut, unterhalten und mit Personal ausgestattet wird. Hier arbeiten das luxemburgische Erziehungsministerium, der Landkreis Merzig-Wadern und das saarländische Kultusministerium eng zusammen, was zu einem regen Austausch von Informationen und Know-How führt und damit zu einem Gewinn für die ganze Region werden kann.

„Ich freue mich sehr, dass die grenzüberschreitende Arbeit am Schengen-Lyzeum auch die Anerkennung und die finanzielle Unterstützung der EU gefunden hat“, sagte die Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath. „Das Projekt wird dazu beitragen, die regionale Entwicklung im Dreiländereck nachhaltig zu verbessern und nicht zuletzt die grenzübergreifende europäische Identität der Bürgerinnen und Bürger zu stärken.“

Quelle:
Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur

Details zeigen / verstecken

zurück >

Unsere Partner

Werbung